Jan 212011
 

In einem Pressebericht der BZ fordert die SPD-Fraktion Borken die Stadtverwaltung auf sich gegen eine Probebohrung auszusprechen und alles nur mögliche dagegen unternehmen soll.

Hier der BZ Bericht vom 21.01.2011

Auch die Bündniss90 / Die Grünen Fraktion des Kreises Borken fordert in ihrer Resolution mehr Transparenz von der Firma Exxon zu verlangen aber vor allem mehr Schutz für unser aller Trinkwasser.

Hier die Vorlage

  Eine Antwort zu “Anträge der SPD Fraktion Borken zur Ratssitzung und der B90 / DIE GRÜNEN an den Kreistag”

  1. Zieht Euch warm an, Exxon will in NRW 100 Mio. € investieren!

Kommentare sind derzeit nicht möglich.