Feb 032011
 

Presse und Interessengemeinschaften berichten, dass es immer schwieriger wird qualifizierte Antworten von Exxon zu erhalten. Ab sofort kann man unter http://www.erdgassuche-in-deutschland.de, Fragen direkt an das Unternehmen stellen. Das wollen wir doch mal ausnutzen. Ich habe da noch eine Vielzahl von Fragen und werde mir auch genau notieren, wann ich eine befriedigende Antwort erhalte, notfalls frage ich nochmal nach. Das können wir  auch jedem anderem Bürger nur empfehlen!

Kommentare sind derzeit nicht möglich.