Mrz 102011
 

Wichtige Fragen von  grundsätzlicher Bedeutung im Zusammenhang mit der in Nordwalde beantragten Bohrung hat die Bezirksregierung Arnsberg immer noch nicht beantwortet, obwohl diese schon am 19.01.2011 bei der Sondersitzung des Regionalrates schriftlich von Herrn Fehr ( Bündnis90/Die Grünen) vorgelegt wurden.Das teilte Herr Fehr uns gestern mit. Er hat daher die Beantwortung nochmal angemahnt. Die Fragen zielen in die Richtung, ob eine bergrechtliche Genehmigung der Bezirksregierung Arnsberg erfolgen kann, wenn in der letzten Zeit vermehrt Berichte über Unzuverlässigkeiten bei der Firma EXXONMOBIL bekannt geworden sind.

Hier der ganze Fragenkatalog an die Bezirksregierung Arnsberg.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.