Apr 212011
 

Auf der Internetseite von: www.unkonventionelle-gasfoerderung.de wurde bereits darüber berichtet. In den USA ist ein Bericht veröffentlicht worden, welcher vom Congress in Auftrag gegeben wurde. Zur Erinnerung: In den USA werden bereits 50 % des Gasabbaus aus unkonventionellen Lagerstätten gefördert.

Das steht drin:

  • es wurden bisher 3.000.000.000 l Chemikalien in den Boden eingebracht
  • 750 verschiedene Zusätze wurden bisher verwendet
  • oft ist aber nicht bekannt, welche Stoffe in den Boden eingebracht werden. (Betriebsgeheimnis)

WDR 5 leonardo berichtete  am 19.04.2010 darüber.

 

Hier der komplette Bericht aus den USA.

 

 

Kommentare sind derzeit nicht möglich.