Jan 202012
 

Bereits am Dienstag war die Bürgerninitiative (BI) „No Fracking“ aus Völkersen den ganzen Tag in Sachen Lagerstättenwasser unterwegs. Im Schlepptau befand sich Petra Laußat, eine Fachfrau in Sachen Geologie und Sanierung von kontaminierten Flächen aus Berlin, die die BI auf eigene Kosten hinzugezogen hatte. Nach dem Motto „Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser“, sollte sie alle getroffenen Aussagen neutral beurteilen.

Quelle:
Bürgerinitiative mit TV und eigener Geologin unterwegs – Langwedel – Lkr. Verden – Lokales – Kreiszeitung.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.