Jan 222012
 

Die US-Regierung von Präsident Obama hat sich gestern, 18.01.2012, einstweilen gegen den Bau der 2.700 Kilometer langen Keystone-XL-Ölpipeline von Canada in die USA ausgesprochen, weil dieses Pipeline-Projekt quer durch die USA trassiert und einige wichtige Fragen zum Umwelt- und Naturschutz weiterhin offen geblieben sind. „Wir erwarten, dass die Pipeline (mit diesem Verlauf) abgelehnt werden wird“, heißt es aus gut unterrichten Kreisen. (“We’re expecting the pipeline to be rejected,” the source said).

Quelle:
Gastkommentar: Energieausblick USA – Keystone-Ölpipeline und US-Präsident Obamas Veto | Investors Inside.

 Antworten

Sie können diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)