Jan 252012
 

Bötersen. Das Thema Fracking bewegt in der Region offensichtlich viele Menschen. Der Saal im Gasthaus „Hoops“ jedenfalls war zum Bersten gefüllt, als die Diskussionsrunde begann, zu der die Bürgerinitiative Frackloses Gasbohren eingeladen hatte. Es sollte der Auftakt sein zu einer Reihe von Informationsveranstaltungen unter dem Motto „Bürger treffen Fachleute“. Ein wichtiges Thema war an dem Abend eine mögliche Beeinträchtigung der Trinkwasserqualität durch den Einsatz von Chemikalien im Rahmen der umstrittenen Erdgasförderung.

Quelle:
Wo endet das Vertrauen in die Technik? – Lokales – Zevener Zeitung.

 Antworten

Sie können diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)