Jan 312012
 

In einem am schlimmsten von Frackingmaßnahmen betroffenen Ort in den USA, ist am 26.01.2012 ein Aktivist gestorben. In Bradford Country sind viele Trinkwasserbrunnen vergiftet. Im Jahre 2011 sind bei einem Unfall zehntausende Liter Frackflüssigkeit ausgelaufen.

Bradford County. Im „The Water and More Blog“, sind die Auswirkungen  von Fracking auf die Familien in Bradford County erzählt.Der Wasserbrunnen  von Carl Stiles und seiner Frau Judy  ist mit Schwermetallen kontaminiert. Ein Toxikologe fand Barium, Arsen und VOC´s (flüchtige organische Chemikalien) in Carls Blut. Strontium, Uran und Radium wurde in ihrem Wasser gefunden. Die Strahlung in der Wohnung betrug 13,7 oder 7 Mal mehr, als von der EPA als Standard nicht überschritten werden sollte. Carl starb an Darmkrebs am 26. Januar 2012. Er glaubt, dass das versseuchte Wasser schuld an dem Krebs hat. Judy hat Bauchschmerzen und Hautausschläge und leidet weiterhin an Schmerzen, trotz ihres Umzuges. Sowohl Judy und Carl bekamen von ihrem Arzt gesagt, dass sie innerhalb der nächsten 2 Jahre an Leukämie sterben könnten.  

Die ganze Geschichte lesen Sie hier:

http://www.gasdrillingtechnotes.org/uploads/7/5/7/4/7574658/nys_assembly_003_judy_stiles.pdf

 Antworten

Sie können diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)