Feb 082012
 

Auch die Stadt Brilon stellt sich gegen Fracking auf!

Der Bezirksregierung liegt zunächst erst der Antrag einer Firma vor, Gasvorkommen aufsuchen zu dürfen. Das Gebiet namens Falke-South betrifft im HSK vor allem Meschede, Bestwig, Olsberg, Marsberg und Brilon. Im Briloner Bereich wird Schiefergas vermutet. Die Stadt sieht aber ein hohes Restrisiko für das Trinkwasser, weil dort Wasserschutzgebiete liegen. Deshalb soll schon den ersten Untersuchungen eine Absage erteilt werden.

Die Audiodatei finden Sie in der Quellenangabe.

 

Quelle:
Brilon will Fracking-Pläne im Bereich des Stadtgebiets schon im Keim ersticken.: Radio Sauerland.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.