Feb 182012
 

buten un binnen Magazin über die Benzolkontaminierungen bei Völkersen

RWE DEA Völkersen - Seit 5 Tagen unfallfrei

RWE DEA Völkersen - Seit 5 Tagen unfallfrei

Lagerstättenwasser-Leitung in Langwedel wird entfernt
Die öffentliche Diskussion um die Lagerstättenwasser-Leitung am Rande des Trinkwasserschutzgebietes bei Langwedel-Völkersen (Kreis Verden) hatte offenbar Erfolg: Das Unternehmen RWE Dea kündigte heute an, die Leitung zu entfernen. Durch die Lagerstättenwasser-Leitung ist offensichtlich giftiges Benzol ausgetreten. Die Ursache dafür ist nicht geklärt. Durch den Abbau der Rohre will das Unternehmen verhindern, dass Giftstoffe ins Grundwasser gelangen.

Zum Video in der Radio Bremen Mediathek:

Kommentare sind derzeit nicht möglich.