Mrz 012012
 

Die Stadtwerke Osnabrück und der Verband kommunaler Unternehmen VKU wollen mit einer Fachtagung über die Risiken des umstrittenen Hydraulic-Fracturing-Verfahrens informieren. Das sogenannte „Fracking“ dient unter anderem der Gewinnung von Gas aus tiefen Gesteinsschichten. Der Osnabrücker Kreistag hatte zu Beginn der Woche eine Resolution gegen Fracking verabschiedet. In Bissendorf und Bad Laer waren bereits Probebohrungen durch das Fracking-Verfahren zu einer möglichen Erdgasgewinnung durchgeführt worden. Neben Vertretern von Fachinstituten und Genehmigungsbehörden sollen bei der Fachtagung am 15. März auch Wasserversorger und Umweltmediziner zu Wort kommen.

Quelle:
Schlagzeilen aus der Region | Fachtagung über Fracking-Verfahren in Osnabrück | osradio 104,8 | immer nah dran..

Kommentare sind derzeit nicht möglich.