Mrz 302012
 

Foto: Photographer: Walter J. Pilsak, Waldsassen, Germany *GFDL

Wenn dort etwas hineinkommt, was von Natur aus nicht reingehört, dreht man uns den Schlüssel um!“, mahnt Dirk Lütvogt, Inhaber der Auburg-Quelle in Wagenfeld 120 Mitarbeiter, 80 Millionen Liter Jahresumsatz an Mineralwasser und Erfrischungsgetränken. Seine Quelle ist direkt betroffen, weil das Unternehmen Exxon Mobile unter dem Wagenfelder Ortsteil Ströhen per Fracking nach Erdgas suchen will. Das alarmiert in höchstem Maße auch die Verantwortlichen des Weyher Mineralbrunnens 73 Kilometer von Wagenfeld entfernt und Vilsa-Brunnen 50 Kilometer. Die drei Mineralwasser-Unternehmen beschäftigen zusammengerechnet 560 Mitarbeiter und vermarkten unter dem Strich pro Jahr 670 Millionen Liter Mineralwasser und Erfrischungsgetränke – eine beachtliche wirtschaftliche Größe im Landkreis Diepholz.

Quelle:
Mineralbrunnen-Betreiber in großer Sorge – Landkreis Diepholz – Lkr. Diepholz – Lokales – Kreiszeitung.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.