Apr 272012
 

Die Protestwelle weitet sich immer weiter aus. Nach NRW, Niedersachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Bayern jetzt Hessen.

Konkrete Erkundungsmaßnahmen zur umstrittenen Erdgasgewinnung in Nordhessen werden vorerst nicht genehmigt. Das stellte Umweltministerin Lucia Puttrich CDU am Donnerstag im Umweltausschuss des Wiesbadener Landtags klar. “Fracking ist eine neue Methode, die wir sorgfältig und umfassend untersuchen und danach bewerten und entscheiden müssen”, sagte die Ministerin. Ihr Haus habe bereits entsprechende Risiko-Gutachten in Auftrag gegeben.

Quelle:
Noch keine Maßnahmen zur Fracking in Nordhessen genehmigt.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.