Aug 072012
 

Proteste in den USA, Europa, Australien und Afrika. Fracking, Du wirst nirgendwo willkommen geheißen!!!!

Der größten Wirtschaftsmacht Afrikas droht die Energie auszugehen. Und das, wo das Land laut Geologen auf enormen Erdgasreserven sitzt.Doch in Südafrika tobt wie auch in vielen Ländern Europas und den USA eine Debatte um die Bohrtechnik „Hydraulic Fracturing“, genannt Fracking. Dabei werden Millionen Liter Wasser, Sand und Chemikalien in den Untergrund gepresst, um schwer zugängliche Lagerstätten zu erschließen. Mehrere multinationale Konzerne wollen in der Region Karoo so Schiefergas fördern. Aber Umweltschützer kämpfen dagegen erbittert. Die dürre, unberührte Halbwüste ist Heimat des vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashorns.

Quelle:
Fracking: Nashörner blockieren Südafrikas Gasreserven – Wallstreetjournal.de.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.