Aug 132012
 

Diese Informationen verteilte der neue NRW Wirtschaftsminister noch im Mai 2012 als niedersächsischer Bundestagsabgeordneter.  Auszug: Seit 50 Jahren wird in Niedersachsen bei der Förderung von unkonventionellem Erdgas aus Schiefergestein das Fracking-Verfahren angewandt…..Der ExxonMobil-Konzern(„Esso“) will deshalb in Deutschland eine wissenschaftlich geleitete Fracking-Modellanlage bauen und es außerdem öffentlich begleiten lassen. Das sagte ExxonMobil-Chef Kalkoffen vor SPD-Bundestagsabgeordneten.

Anmerkung:

  1. 50 Jahre Schiefergasförderung in Niedersachsen ist sachlich falsch, es gibt in ganz Deutschland noch keine einzige Schiefergasförderung.
  2. Sich auf die Angaben des ExxonMobil Vorstandes zu verlassen ist nicht korrekt. Zahlreiche Grundwasserkontaminationen belegen, dassFracking nicht sicher genug ist.

Quelle:
20120511 Newsletter Mai II.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.