Nov 182012
 

Auch der Landkreis Dithmarschen will kein Fracking auf seinem Gebiet erlauben!!!

 

Die Gasförderung mit der Methode des Fracking ist unbeliebt – auch im Kreis Dithmarschen. Die Mitglieder des Agrar- und Umweltausschusses lehnen dies einstimmig für den gesamten Kreis ab. Sie fordern den Kreistag auf, sich an das zuständige Landesbergbauamt zu wenden und die vorliegenden Erlaubnisanträge speziell für das Plangebiet Ostrohe abschlägig zu entscheiden. Ihnen fehlt die „wissenschaftlich fundierte Bestätigung der Unbedenklichkeit des Verfahrens“.

Quelle:
Ausschuss lehnt umstrittenes „Fracking“ in Ostrohe ab | shz.de.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.