Dez 132012
 

Einigkeit in Schleswig-Hollstein. 100 % gegen Fracking!

Die Fraktionen im Kieler Landtag haben die umstrittene Erdgasförderung mit dem so genannten Fracking-Verfahren einstimmig abgelehnt. CDU, SPD, Grüne, FDP, SSW und Piraten hatten sich vorab auf einen gemeinsamen Antrag geeinigt. Demnach soll die Landesregierung keine Genehmigungen für die Erdgas- und Erdölförderung mit dem Fracking-Verfahren erteilen. Dabei wird ein Gemisch aus Wasser und Chemikalien mit hohem Druck in den Boden gepresst, um Erdgas und Erdöl aus tiefen Gesteinsschichten zu lösen.

Quelle:
Einigkeit im Landtag: Klares Nein zum Fracking | NDR.de – Regional – Schleswig-Holstein.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.