Jan 092013
 

Nun auch eine BI in Sömmerda!

Rund 20 Bürger haben gestern Abend im Hotel „Erfurter Tor“ die Bürgerinitiative „Kein Fracking in Mittel- und Nordthüringen“ gegründet. Dazu eingeladen hatten die beiden Landtagsabgeordneten der SPD, Dorothea Marx Kyffhäuserkreis und Frank Weber Landkreis Sömmerda. Gekommen waren unter anderem SPD-Bundestagsabgeordneter Steffen-Claudio Lemme , die Kreistagsabgeordnete der Grünen, Karin Kuhl, und der Kreisvorsitzende des Naturschutzbundes, Detlev Schneider.Bereits im September 2012, so informierte der Abgeordnete Weber, habe es bei einer Veranstaltung im Kyffhäuserkreis Zustimmung zum Vorsatz gegeben, eine solche Initiative zu gründen. „Das hat für uns nichts mit Wahlkampf oder Profilierung zu tun, denn im Landtag gibt es quer durch alle Fraktionen eine Ablehnung gegenüber Hydraulic Fracturing.“

Quelle:
Bürgerinitiative gegen Erdgas-Fracking gegründet – Sömmerda | Thüringer Allgemeine.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.