Feb 052013
 

So kann auch nur die Rohstofflobby denken! Warum sollten die Rohstofffirmen unsere strengen Umweltstandards nach exportieren, wenn es dort auch anders geht. Freiwillige UVP in Afrika, oder was? Schon mal was von Profitgier gehört?

Es kann ja nicht sein, dass es uns egal ist, unter welchen Bedingungen die Rohstoffe beispielsweise in Afrika oder in Südostasien abgebaut werden. Auch da haben wir eine Verantwortung, und wir können sicherlich damit punkten, wenn wir unsere Technologien, die einen sehr hohen Standard haben müssen, wenn wir diese in diese Länder auch exportieren und denen zur Verfügung stellen.

Quelle:
Bundesanstalt für Geowissenschaften plädiert für Fracking in – Schiefergaspotential liegt beim Zehnfachen der | Interview | Deutschlandradio Kultur.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.