Mrz 022013
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sauberes Trinkwasser und die Methode Fracking, um Gas aus unkonventionellen Lagerstättten zu fördern, passt nicht zusammen.

Die Bundesregierung will nun ein Gesetzt auf den Weg bringen, welches Fracking reglementiert. Wir BI fordern Fracking komplett zu verbieten.
In Deutschland hat man schon vor Jahren einmal den Fehler gemacht und Atomkraftwerke gebaut ohne an die Folgen dieser Energiegewinnung zu denken. Ähnlich verhält es sich nun beim Gas. Gas wird als Brückentechnologie bezeichnet, da jedoch die konventionellen Lagerstätten angeblich versiegen bedient man sich des Frackings, um auch die letzten Rohstoffe aus der Erde zu pressen.Die Folgen für die Umwelt werden dabei nicht berücksichtigt.
Lassen wir es in Deutschland nicht soweit kommen.
Geht am 22.März zu den Veranstaltungen der BI und zeigt euren Protest.

Einzelheiten werden noch bekanntgegeben!

Kommentare sind derzeit nicht möglich.