Apr 102013
 

Wieder ein Grund Fracking erst gar nicht zuzulassen! Laut KfW-Bank könnte sich langfristig für Deutschland sogar Vorteile haben, weil in den USA der Energieeffizienz-Gedanke weniger stark ausgeprägt ist. Fracking und die damit verbundene günstige Verfügbarkeit von Rohstoffen könnten daher geringere Bemühungen um Energieeffizienz und schonenden Ressourceneinsatz zur Folge haben.

Berlin – Das Fördern von Schiefergas- und Ölvorkommen per Fracking bringt den USA einer Studie zufolge keinen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber Deutschland. Die staatliche Förderbank KfW kommt zu dem Schluss, dass die ökologisch umstrittene Fördermethode für die USA zwar interessant sei, um Vorkommen zu erschließen: „Die Hoffnung beziehungsweise Befürchtung, daraus könnten sich deutliche und langfristig tragbare Wettbewerbsvor- oder -nachteile für die betroffenen Volkswirtschaften ergeben, halten wir aber vor allem im Fall Deutschlands für unberechtigt.“

Quelle:
KfW spielt Bedeutung von Fracking herunter – SPIEGEL ONLINE.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.