Apr 182013
 

Die PM der Bürgerinitiativen wird angenommen.

Es entbehre nicht einer gewissen Ironie, dass der CDU-Wirtschaftsrat eine angeblich unsachliche Debatte anprangere, während er zugleich selbst in seiner Argumentation pro Fracking fundierten Boden verlasse, heißt es weiter. So bewerbe der Wirtschaftsrat Schiefergas als klimafreundliche Energiequelle, während selbst das Exxon-Gutachten eine Klimabilanz nahe der Steinkohle ausweise. Neuere, sich bestätigende Studien aus den USA wiesen zudem für Schiefergas eine deutlich höhere als bislang bekannte Emission an Methan aus. Dieses besitze gegenüber Kohlendioxid ein 25-mal höhere Treibhauswirkung, womit die Bilanz am Ende gravierend schlechter im Vergleich zu Kohle ausfalle.

Quelle:
Fracking-Gegner kritisieren CDU-Wirtschaftsrat : „Bürger muss sich vom Gaskonzern freikaufen“ – Nordwalde – Münsterländische Volkszeitung.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.