Mai 102013
 

Mehr und mehr zeigt sich, dass die speziell von US-Firmen in den Jahren 2009 bis 2011 abgegebenen Schätzungen über die polnischen Schiefergas-Vorkommen weit übertrieben waren.

Von 3 bis 5 Billionen Kubikmetern Gas in den tieferen Gesteinsschichten Polens war damals die Rede. Heute muss man damit rechnen, dass es weniger als hundert Milliarden Kubikmeter sind.

Quelle:
Infoseite-Polen » Blog Archive » Ende der Schiefergas-Träume?.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.