Jul 022013
 

Wieder ein Punkt für uns. Ignorieren Oettinger, Rösler und Co eigentlich solche Meldungen? Was denktst du?

Fracking wird gewaltig überschätzt“Vergesst Peak Oil, die Zeit des knappen Erdöls ist vorbei, Öl- und Gaspreise werden sinken. Energiewende ist nicht mehr nötig, denn dank Fracking haben wir bald Öl und Gas im Überfluss“ – so oder so ähnlich ist es derzeit auf fast jeder Energiekonferenz irgendwo in Deutschland zu hören. Doch das Potenzial des Frackings, bei dem mit Wasser und Chemie bislang unzugängliche Öl- und Gasquellen erschlossen werden, wird gewaltig überschätzt, sagt eine aktuelle Studie der „Energy Watch Group“, die heute in Berlin vorgestellt wurde.

Quelle:
Studie: Fracking wird gewaltig überschätzt | tagesschau.de.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.