Mai 062015
 

Am 6. Mai 2015 wurde ein offener Brief von 25 zivilgesellschaftlichen Organisationen, darunter Umwelt- und Naturschutzverbände, Gewerkschaften und Bürgerinitiativen an die MinisterpräsidentInnen der Länder versandt, in dem sie aufgefordert wurden, sich für ein Fracking-Verbot einzusetzen.

 

Offener-Brief_Fracking_Ministerpräsidenten_6-05-2015

 Veröffentlicht von am 6. Mai 2015

Kommentare sind derzeit nicht möglich.