Jun 302015
 

copy-Stop_Fracking-2-e1424813677838.jpg

1) Aktuelle Meldung – Verabschiedung der Fracking-Gesetzesvorlagen verschoben

Die angekündigte Entscheidung zu den Gesetzesvorlagen, die am 03.07.2015 mit der 2. und 3. Lesung im Bundestag
getroffen werden sollten, wurden von der Tagesordnung abgesetzt.
Diese Entscheidung wurde gestern getroffen und heute durch die Medien bekannt gegeben.
Es sei noch umfangreiche Beratung erforderlich und es lägen noch zahlreiche Änderungswünsche vor. Besonders die umstrittene Expertenkommission stehe in der Kritik, so war den Pressemeldungen zu entnehmen.
Eine weitere Befassung wird erst nach der Sommerpause erfolgen.
……..

2) Aktionen der BürgerInnen und Umweltverbände für den 3. Juli abgesagt

Die angekündigten Aktionen  der engagierten BürgerInnen und Umweltverbände vor dem Regierungsgebäude werden daher nicht  stattfinden.

 

 Veröffentlicht von am 30. Juni 2015

Kommentare sind derzeit nicht möglich.