Sep 162015
 

„Bei Kaffee und Kuchen, auf vielen großen Picknick-Decken und mit ausgerollten Transparenten haben am Samstag, den 5. September 2015, rund 1500 Menschen einen über 300 Meter langen Schriftzug mit 15 Meter hohen Buchstaben auf der südlichen Landebahn des Tempelhofer Feldes gebildet. Das Protest-Picknick ergab ein buntes, menschliches Mosaik und einen Schriftzug mit klarer Aussage: >STOPP TTIP, CETA, TISA!<. Es entstanden eindruckvolle Bilder. Nach mehreren La-Ola-Wellen wurden die sogenannten Freihandels- und Investitionsabkommen gemeinsam weggewunken und >Tschüss TTIP< gerufen.“ (Pressemitteilung Berliner Netzwerk gegen TTIP | CETA | TiSA*)

Einige Impressionen von diesem erfolgreichen Tag:

Greenpeace Berlin hatte eigens für die Aktion eine Sternfahrt organisiert und kam pünktlich am Tempelhofer Feld an.

greenpeace
Sternfahrt zum Tempelhofer Feld (Foto: Greenpeace)

Das Maskottchen des Netzwerks – die Menschenrechtsfee von FIAN – kam wieder zum Einsatz.

fian

Menschenrechtsfee mit den Solardrums (Foto: Uwe Hiksch)

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Drohne filmte die Aktion:
menschenkette

Es wurde ein kurzer Mobilisierungsclip gedreht, an dessen Ende Sigrun Franzen vom Berliner Wassertisch zur Großdemo am 10. Oktober einlädt:

Viel Spaß beim Anschauen der Videos als Anregung für den 10. Oktober 2015!!!

Mehr zum Aktionstag unter:
http://berliner-wassertisch.info/ttipsitin-20150905/

Weitere Pressebilder unter:
https://www.flickr.com/photos/uwehiksch/sets/72157658241583995

Fotos von Greenpeace unter:
https://fotos.greenpeace-berlin.de/index.php?/category/295

* Die Picknick-Aktion TTIP | CETA | TISA stoppen! am 5.9.2015 vorbereitet haben: Greenpeace Berlin, NaturFreunde Berlin, FIAN Berlin, Berliner Wassertisch, Anti Atom Berlin, Anti-TTIP-Demo Großbüro, GRÜNE LIGA Berlin, Attac Berlin, BUNDjugend Berlin, Mehr Demokratie e.V., LINKE Berlin, Forum Umwelt und Entwicklung, Paritätische Gesamtverband, DGB Berlin.

Die Website des Berliner Netzwerks:
http://www.stoppt-ttip-berlin.de/

Infos zur zentralen Demo am 10. Okt. in Berlin „STOP TTIP, CETA”:
http://ttip-demo.de/home/

 

Autorenteam: Berliner Wassertisch
Der Berliner Wassertisch hat sich Mitte 2012 offiziell dem Netzwerk Gegen Gasbohren angeschlossen
wt_stop_fracking

Kommentare sind derzeit nicht möglich.