Dez 022018
 

Foto: pixabay

Der neueste Bericht des IPCC Panel of Climate Change vom Oktober 2018 warnt eindringlich und mahnt zu schnellem Handeln! Die nächsten 12 Jahre sind entscheidend. Doch immer noch werden durch gewählte „Annahmen“ die Fakten „geschönt“, sodass der bereits große Ernst der Lage missverstanden werden kann!

Die ausschnittweise Übersetzung einer Meldung dazu im Portal www.ecowatch.com und der nachfolgende Kommentar mit Hinweisen auf Ungereimtheiten in dem Report führen zu der Überlegung, dass die Chance, die globale Erwärmung auf nur plus 1,5 Grad Celcius bis 2100 zu begrenzen, wohl schon vertan ist.

Übersetzung ausschnittweise Klima -und Kommentar – Das Fenster für Möglichkeiten zu handeln ist beinahe geschlossen (EcoWatch 23.11.18)

 Veröffentlicht von am 2. Dezember 2018

Kommentare sind derzeit nicht möglich.