Gasland vorführen

 

Der Film Gasland zeigt die Folgen von Fracking und unkonventioneller Gasförderung am Beispiel der USA.  Seit Dezember 2011 ist der auch in deutscher Sprache auf DVD verfügbar.

Als der New Yorker Theaterregisseur Josh Fox eines Tages das Angebot eines Energiekonzerns vorfindet, sein Familiengrundstück in Pennsylvania für Erdgasbohrungen anzumieten, schlägt er die lukrative Offerte aus und beginnt zu recherchieren: Er kommt Geschäftspraktiken der Unternehmen auf die Spur, die quer durch Amerika – dem “Saudi-Arabien des Erdgases” – ohne gesetzliche Beschränkungen die Reservoire mit der “Fracking”-Methode anzapfen – und dabei massiv Umwelt und Gesundheit der Menschen schädigen.
Quelle: http://lbfilms.de/de/im-vertrieb/lizenzhandel-detailansicht/items/gasland/

Für die Vorführung von Gasland fallen Lizenzgebühren an. Lizenzen sind beim deutschen Verleiher erhältlich:

Los Banditos Films GmbH
Benjamin Eicher & Timo Joh. Mayer
Theodor-Heuss-Str. 12

D – 70197 Stuttgart

Fon: +49(0)711 / 13 78 620
Fax: +49(0)711 / 13 78 6231
E-Mail: info@lbfilms.de