Der Landesinnenminister von Niedersachsen informiert die Stadt Damme

Ich glaube nur Politiker können solche Sätze formulieren. Ein Auszug des gesamtem Papiers:

Nach einer ersten Rückmeldung von dort handelt es sich bei den Wassergefährdungsklassen allerdings um eine Maßzahl für den Anlagenschutz und die Anlagensicherheit, die nicht der unmittelbaren Bewertung der Gefährlichkeit der Aktivitäten dienen, bei denen Stoffgemische gezielt in den Untergrund eingebracht werden.

Gibt es bei Google eigentlich schon einen Übersetzer:amtsdeutsch-deutsch.

In welchem Zusammenhang stehen  Anlageschutz  und Anlagensicherheit und heißt dass es gibt für Stoffe, die in den Untergrund eingeleitet werden keine Wassergefährdungsklassen????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beiträge ähnlichen Inhalts