Beginn der Bauarbeiten in Lünne

Lünne gehört zur Samtgemeinde Spelle und grenzt damit direkt an die Stadt Rheine im Münsterland. Heute, am 04.01.2011 ist der erste Tieflader vorgefahren. Mitte Januar soll gebohrt werden. Die NOZ hat bereits darüber berichtet, somit ist das Thema erstmals in der Öffentlichkeit angekommen.

Hier der Bericht:

http://www.noz.de/lokales/50417266/erdgasbohrung-in-luenne-beginnt

Obwohl in Niedersachsen gebohrt wird, könnte der Kreis Steinfurt wegen der Nähe zur Bohrstelle bei der Trinkwasserversorgung betroffen sein.

Hier kann man wieder sehen, dass es als Nächstes jeden treffen kann.

Im Lokalteil der Lingener Tagespost ist heute ein Leserbrief von Christina und Markus Rolink erschienen. Dieser ist nicht wie eingereicht komplett veröffentlicht worden. Die Originalfassung finden Sie hier:

Lünne im Gasrausch

Weitere Artikel in den „Westfälischen Nachrichten“:

Spelle/Lünne Rheine Nordwalde

Artikel in der “ Münsterischen Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beiträge ähnlichen Inhalts