Was läuft falsch in Lünne?

Ich war gestern vor Ort in Lünne. Mich hat gewundert, dass das Baustellenschild seit kurzer Zeit überklebt worden ist. Noch vor einer Woche sah es so aus. http://www.emsdettenervolkszeitung.de/bilder/fotostrecken/detail/cme102394,2229486 Bild Nummer 4.

Gestern wurde gesagt, dass man 1150 m Tief bohrt. Auf dem Baustellenschild steht was von 900 m und in dem Hauptbetriebsplan soll etwas von einer Tiefe 650 m stehen. Frage: Darf man das? Wie sieht es mit der Kontrolle mal wieder aus?

Bericht in den Westfälischen Nachrichten „Exxon steht bei uns im Wort“:

http://www.westfaelische-nachrichten.de/lokales/kreis_steinfurt/rheine/1489581_Erdgasbohrung_Exxon_steht_bei_uns_im_Wort.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beiträge ähnlichen Inhalts