Jan 272012
 

Bei der  Firma Exxon Mobil setzt kein Umdenken ein. Der Europachef Kalkhoffen gab einem einem Interview mit dem Handelsblatt bekannt, dass man die Gasförderung in Deutschland ausbauen wolle. Auf einer Exxon-HP verkündet er weiter:

Auch für künftige Generationen muss eine klimaverträgliche, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung gesichert werden. ExxonMobil setzt dafür auf Erdgas – auch aus Deutschland.“ 

Ob unkonventionelles Erdgas wirklich klimaverträglich ist, wird stark angezweifelt. Mehrere Studien kommen da zu ganz anderen Ergebnissen. Durch die zwangsweise Freisetzung von Methan, ist Erdgas nach diesen Studien sogar klimaschädlicher als Kohle.

Wann kapiert dieses Ogliopol von Energieriesen endlich, dass für künftige Generationen nur noch in erneuerbare Energien und bessere Speicherkapazitäten investiert werden darf.

 

Quelle:
Exxon Mobil will Erdgasförderung in Deutschland ausbauen – Freie Presse.

Hier finden Sie einen Link zu mehreren Studien, die behaupten, dass Unkonventionelles Erdgas klimaschädlicher ist als Kohle. http://www.bund-nrw.de/fileadmin/bundgruppen/bcmslvnrw/PDF_Dateien/Themen_und_Projekte/Energie_und_Klima/Erdgas/Faktencheck_ExxonMobil_EnergyOutlook_2030.pdf

 Antworten

Sie können diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)