Fachtagung zu Fracking und Abwasser in Gelsenkirchen

Zum Thema  „Problemfeld:  Hydraulic Fracturing –  Technik, Wasserhaushalt,  Abwasser “ findet am 8. März 2012 an der FH Gelsenkirchen eine von der Gelsenwasser AG organisierte Fachtagung statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

9:30 Uhr – Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Bernd Kriegesmann, Präsident FH Gelsenkirchen
Henning R. Deters, Vorstandsvorsitzender GELSENWASSER AG

9:45 Uhr – Themenblock: Technologie und Betrieb
Moderation Jürgen Zurheide, Journalist

1. Fracking in den USA, Reisebericht eines deutschen Journalisten (Jürgen Polzin, WAZ)
2. Technik der Gasgewinnung aus unkonventionellen Lagerstätten – Erkundung, Gewinnung, Entsorgung (Dr. Gernot K. Kalkoffen, ExxonMobil)

3. Aktuelle Entwicklungen des Wassermanagements beim
Hydraulic Fracturing (Udo Edelmann, One Planet Associates)
11:00 Uhr – Kaffeepause
11:30 Uhr – Themenblock 2: Wasser / Abwasser
Moderation Prof. Dr. Winfried Schmidt, FH Gelsenkirchen

4. Wasserwirtschaftliche Anforderungen an die Erdgas- gewinnung aus unkonventionellen Lagerstätten (Ulrich Peterwitz, GELSENWASSER AG)

5. Anforderungen an die Abwasserreinigung (Prof. Dr. Winfried Schmidt, FH Gelsenkirchen)

6. Aufbereitungstechnologie von Flowback Wasser aus Sicht eines
Anlagenbauers (Stefan Köppl, Geschäftsführer Hager & Elsässer)
12:30 Uhr – Mittagspause
14:00 Uhr – Themenblock 3: Recht und Gesellschaft Moderation Gerhard Odenkirchen, MKULNV NRW

7. Rechtliche Voraussetzungen der Erdgasgewinnung aus unkonventionellen Lagerstätten (Gerhard Odenkirchen, MKULNV NRW)

8. Technik und Gesellschaft (Prof. Dr. Johannes Weyer, TU Dortmund)

14:45 Uhr – Kaffeepause
15:00 Uhr – Podiumsdiskussion
Diskussionsleitung Jürgen Zurheide, Journalist
Henning R. Deters (Vorstandsvorsitzender GELSENWASSER AG),
Dr. Gernot K. Kalkoffen (ExxonMobil), Udo Edelmann (One Planet Associates), Cay Süberkrüb (Landrat Kreis Recklinghausen), Christa Stiller-Ludwig (Stadt Hagen), Dirk Jansen (BUND)

16:30 Uhr – Ende der Veranstaltung

Quelle:
http://www.gelsenwasser.de/fileadmin/download/unternehmen/gelsenwasser/GW_Flyer_Fracking_klein.pdf (PDF)

Author

Jörn Krüger

Jörn Krüger ist Software Entwickler und engagiert sich in verschiedenen Organisationen, die Internet und bürgerliches Engagement verbinden.

Im Oktober 2010 begann er mit dem Blog unkonventionelle-gasfoerderung.de, auf dem aktuelle und internationale Nachrichten, Meinungen und Berichte zur unkonventionellen Gasförderung veröffentlicht werden. Als informierter Laie schreibt er Gastbeiträge, informiert über Fracking und steht als Gesprächspartner für Parteien und Institutionen zur Verfügung. Zum Thema kam er, als ExxonMobil im September 2010 ankündigte, in seinem Wohnort Nordwalde nach unkonventionellen Gasvorkommen zu bohren. Nach wenigen Stunden Recherche über die weltweiten Folgen von Fracking und dem geringen Informationsstand auf allen Ebenen der Entscheidenden in Politik und Wirtschaft war für ihn klar, dass hier Handlungsbedarf besteht.

Beiträge ähnlichen Inhalts