Sep 242012
 

Programmhinweis!  Samstag 29.09.2012, 21:05    Störung des Landfriedens  Beitrag mit Beiträgen in Plattdeutscher Sprache.

Nordwalde, Texas von Hedwig Lechtenberg Regie: Georg Bühren

Wenn es nach den Plänen einiger Energiekonzerne geht, könnten in der münsterländischen Parklandschaft bald amerikanische Zustände herrschen. Längst haben internationale Energiekonzerne ihre „Claims“ hier abgesteckt. Mit einem umstrittenen, risikoreichen Verfahren, dem so genannten Fracking, werden Wasser, Sand und (giftige) Chemikalien in tiefe Gesteinsschichten gepresst, um sie zu brechen und darin gebundenes Gas an die Erdoberfläche zu fördern. Eher zufällig hatte der Besitzer einer Landbäckerei von den Gasbohrplänen erfahren. Er hakte nach, und so entstand eine Protestbewegung, die längst auch den Großteil der regionalen Politik auf ihrer Seite hat.

Hedwig Lechtenberg, aufgewachsen im Westmünsterland (mit Niederdeutsch als Muttersprache), arbeitet als freie Autorin für den WDR und hat für die Reihe „Land und Leute“ zahlreiche Originalton-Collagen und -Reportagen gemacht.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.