Nov 122012
 

Neues aus Niedersachsen!

Bei der umstrittenen Gas-Fördermethode Fracking wird es in Niedersachsen nach Angaben des „Weser Kurier“ auch künftig keine Bürgerbeteiligung geben.Ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums erklärte am Sonntag, es habe eine schriftliche Klarstellung gegeben, wie künftig mit Fracking-Anträgen umzugehen sei. Das bedeute aber nicht, dass das Ministerium dem Fracking damit Tür und Tor öffnen wolle.Der „Weser Kurier“ hatte berichtet, dass auch Umweltverträglichkeitsprüfungen weiterhin nicht vorgeschrieben seien und dass sich die CDU in Niedersachsen vom Vorgehen des zuständigen Wirtschaftsministers Jörg Bode FDP überrumpelt fühle.

Quelle:
Offenbar keine Bürgerbeteiligung bei Fracking – Niedersachsen – Nachrichten – HNA Online.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.