Feb 132013
 

Kein Fracking in Schleswig-Holstein. das fordert der Umweltminister des Landes.

Wir wollen kein Fracking in Schleswig-Holstein“, sagt Umweltminister Robert Habeck (Grüne). Allerdings kann das Land die Methode in Schleswig-Holstein nicht ohne weiteres verbieten, da das Verfahren durch das Bergrecht des Bundes gedeckt ist. Bisher hat die Kieler Koalition aber zumindest einen Etappensieg errungen: Mehrheitlich hatte sich der Bundesrat Anfang Februar einem Antrag Schleswig-Holsteins angeschlossen, zumindest eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) zur Bedingung für die Gasförderung zu machen. Denn bei der Fracking- Methode werden hochgiftige Substanzen ins Erdreich eingebracht, die das Grundwasser verseuchen könnten.

Quelle:
Angst um das Grundwasser: Kiel will „Fracking“ verbieten Norddeutschland Nachrichten / LN – Lübecker Nachrichten.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.