Feb 152013
 

Neuigkeiten aus dem „Bermuda-Dreieck“ rund um Rotenburg und Völkersen mit einem Interview aus der Kreiszeitung:

Auszug:

Ist RWE Dea denn für Sie ein fairer Gesprächspartner?

Böttcher:Das haben wir bisher nicht so feststellen können. Im Gegenteil, die fachliche Überlegenheit hat RWE Dea in herablassender Weise uns gegenüber zum Ausdruck gebracht. Ein Beispiel: Ein RWE-Geologe hat den Zusammenhang zwischen Erdbeben und Erdgasförderung als so naheliegend bezeichnet, wie den Zusammenhang zwischen dem Geburtenrückgang zwischen Menschen und Störchen.

Muss man sich eine solche Arroganz gefallen lassen?

Das ganze Interview finden Sie hier:

„Wir lassen nicht locker“ | Sottrum.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.