Feb 272013
 

Der Umweltminister aus Bayern (CSU) sagt:

„Diese Technik darf nicht zur tickenden Zeitbombe werden“: Die Pläne der Bundesregierung zur Regelung des sogenannten Frackings stoßen auf Widerstand in der CSU. Bayerns Umweltminister Huber will die neue Gasförder-Technologie gar nicht erst zulassen. Damit wächst die Front der Länder gegen das Gesetz

Quelle:
Huber nennt Fracking „tickende Zeitbombe“ – Wirtschaft – Süddeutsche.de.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.