Studie: Fracking wird gewaltig überschätzt | tagesschau.de

Wieder ein Punkt für uns. Ignorieren Oettinger, Rösler und Co eigentlich solche Meldungen? Was denktst du?

Fracking wird gewaltig überschätzt“Vergesst Peak Oil, die Zeit des knappen Erdöls ist vorbei, Öl- und Gaspreise werden sinken. Energiewende ist nicht mehr nötig, denn dank Fracking haben wir bald Öl und Gas im Überfluss“ – so oder so ähnlich ist es derzeit auf fast jeder Energiekonferenz irgendwo in Deutschland zu hören. Doch das Potenzial des Frackings, bei dem mit Wasser und Chemie bislang unzugängliche Öl- und Gasquellen erschlossen werden, wird gewaltig überschätzt, sagt eine aktuelle Studie der „Energy Watch Group“, die heute in Berlin vorgestellt wurde.

Quelle:
Studie: Fracking wird gewaltig überschätzt | tagesschau.de.

Beiträge ähnlichen Inhalts