Jul 092013
 

Kanadische Erdgasfirma klagt gegen Fracking Verbot in Hessen.

BNK will das Nein des Regierungspräsidiums RP Darmstadt zur Erdgas-Suche in Nordhessen nicht hinnehmen und reichte am Montag beim Verwaltungsgericht in Gießen eine Klage ein. Der Anwalt der kanadischen Erdgasfirma BNK sagte hr-iNFO, die Entscheidung gegen Fracking sei auf Druck des hessischen Umweltministeriums allein aus politischen Gründen gefallen. Man habe ein unangenehmes Thema aus der Welt schaffen und sich dort über den Landtagswahltermin im September retten wollen.

Quelle:
Fracking: Firma klagt gegen Erdgas-Suchverbot | Nachrichten | hr-online.de.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.