Jul 102013
 

Wieder eine neue BI, diesmal in Hohenhorn!

Eine für den 11. Juni geplante Anhörung im Landtag wurde abgesagt. „Ich hatte im Vorfeld wegen der Wichtigkeit des Themas um die Anwesenheit des Umweltministers ersucht. Leiter passte dieser Termin nicht mehr in seinen Terminkalender“, sagt Kögler, die mittlerweile bezweifelt, dass es noch vor der Bundestagswahl am 22. September zu einer Anhörung in Kiel kommt. Immerhin: Am 7. August ist eine öffentliche Experten-Anhörung vor dem Wirtschaftsausschuss des Landtages geplant. Und in Hohenhorn hat sich die kreisweit aktive Bürgerinitiative „Frackingfreie Zukunft“ gegründet.

Quelle:
„Gasland“ – 5318 Unterschriften gegen Fracking – PrintarchivSchwarzenbek – Bergedorfer Zeitung.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.