Jul 272016
 

_clause-192565_1920Was bewirkt das vom Bundestag und Bundesrat beschlossene Fracking-Regelungspaket in den Regionen in denen schon aktuell Erdgas aus Tightgas-Lagerstätten gewonnen wird, hier beispielsweise am Erdgasfeld “Völkersen” im Landkreis Verden.

Anläßlich des beschlossenen Fracking-Regelungspaketes wurde dieses auf seine konkreten Wirkungen in Bezug auf die Erdgasförderung im Erdgasfeld “Völkersen” durch Gerd Landzettel (Richter a.D. ) und Gero Landzettel (Rechtsanwalt) juristisch bewertet.  Das Erdgasfeld “Völkersen” gehört zu den drei förderstärksten Erdgasfeldern in Niedersachsen. 11,7 Prozent des in Deutschland 2015 geförderten Erdgases kommen aus diesem Erdgasfeld (lt. LBEG Jahresbericht 2015).

Im Rahmen einer Presseinformation, an welcher alle sechs Bis im Landkreis Verden teilnahmen, wurde die regionale Presse am 15.07.2016 über das Ergebnis dieser Bewertung informiert. Hierzu wurde eine Pressemitteilung durch die BI “No Fracking” im Erdgasfeld Völkersen erstellt. Zusätzlich wurde der anwesenden Presse eine Zusammenfassung  der für die Erdgasförderung im Landkreis Verden relevanten Gesetzestexte mit einer Kurzkommentierung (gelb unterlegt) übergeben.

Wolfgang Marschhausen

 

 

Pressemitteilung „Frackinggesetze“

Beschlossene Frackinggesetzgebung

 

 

 

Foto: pixabay

Foto: pixabay

Pressestimmen:

http://www.weser-kurier.de/region/achimer-kurier_artikel,-Voelkersen-fuehlt-sich-als-Versuchskaninchen-_arid,1418417.html

https://www.kreiszeitung.de/lokales/verden/langwedel-ort120521/darf-weiter-gefrackt-werden-6575200.html

 

( Fotos und Grafiken: pixabay)

 Veröffentlicht von am 27. Juli 2016

Kommentare sind derzeit nicht möglich.