Sep 212020
 

www.abgefrackt.de
Mailaktion:Was braucht‘s denn noch? – Worauf warten? Fracking dauerhaft und wasserdicht verbieten, jetzt! Expertenkommission Fracking Bericht 2020 #frackingstoppen jetzt!

August 2020
Der Hochsommer ist vorbei und auch die parlamentarische Sommerpause des Deutschen Bundestages geht zu Ende.
Anlässlich des Berichts der Expertenkommission Fracking appellieren wir an den Umweltausschuss des Deutschen Bundestages ein sofortiges dauerhaftes Frackingverbot zu empfehlen.

Wir wenden uns mit unserer Petition in Offenen Briefen an die Mitlieder des Deutschen Bundestages, an die Fraktionsvorstände von CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, FDP, an die Mitglieder des Umweltausschusses und an Frau Bundeskanzlerin Merkel.

Hier gibt es einen Vorschlagsbrieftext an die Wahlkreisabgeordneten des Deutschen Bundestages  ExpKomm Bericht Fracking 2020
– der Text kann nach belieben verwendet werden, einfach rauskopieren.
Adressen der Wahlkreisabgeordneten findet man hier: https://www.bundestag.de/abgeordnete  Hier gibt es die Möglichkeit mit Wahlkreissuche die Postleitzahl usw. einzugeben, schon erscheinen die Fotos der Wahlkreisabgeordneten. Man kann nun das Kontakformular benützen, per Post schreiben oder über den Link bei Profile im Internet die emailadresse heraussuchen.

Das sind die Briefe, die Abgefrackt bereits an Umweltausschuss und Fraktionsvorstände, sowie an die Bundesminister:innen Schulze und Altmeier und natürlich an Bundeskanzlerin Merkel versandt wurden:

Offener Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel ExpKomm Bericht 2020 WHG Frackingverbot 2020
Offener Brief Vors. u. Mitglieder des Umweltausschusses ExpKomm Bericht Fracking 2020
Offener Brief an Bundestagsfraktionen ExpKomm Bericht Fracking 2020
Offener Brief BMin Altmeier u Schulze ExpKom Bericht 2020

Nun warten wir auf die Behandlung des Berichtes der Expertenkommission im Umweltausschuss des Deutschen Bundestages. Gemeinsam sollten wir die Chance nutzen, Fracking jetzt bereits wirklich zu verbieten. 2021 ist auch Bundestagswahl – wer weiß denn schon…..

 Veröffentlicht von am 21. September 2020

Kommentare sind derzeit nicht möglich.