IG Neustadt a. Rbge. gegen Gasbohren

 

Die IG Neustadt am Rübenberge gegen Fracking

In der Nähe von Hannover, am Steinhuder Meer, planen GDF Suez und ExxonMobil die Förderung unkonventioneller Gasvorkommen im Schiefergestein. Hydraulic „Fracking“ Fracturing wird dabei nicht ausgeschlossen. Die erste Bohrung Nöpke 2 liegt im Mühlenfelder Land zwischen den Gemeinden Nöpke, Dudensen und Neustadt am Rübenberge.

Die IG gründete sich im September 2011. Durchgeführt wurden bereits Informationsveranstaltungen und Gespräche mit Umweltverbänden, Politik und den Wasserversorgern. Von diesen erfahren sie eine breite Unterstützung. Gemeinsam mit den Initiativen zur Verhinderung der unkonventionellen Gasförderung in Deutschland werden sie die weltweit umstrittene, teils verbotene Förderung unkonventioneller Lagerstätten verhindern.

Info Flyer: Info-Flyer zur Gasförderung bei Neustadt am Rübenberge / Steinhuder Meer (PDF)
Info Text:  „Kein Fracking vor unserer Haustür!“ – Neustädter gegen das umstrittene Gas-Förderverfahren
Kontakt: info@neustadt-am-ruebenberge.gegen-gasbohren.de
Facebook: www.facebook.com/GegenFracking

 

 

IG Neustadt am Rübenberge / IG NRÜ gegen Fracking