Allgemein Risiko: Lagerstättenwasser Risiko: Quecksilber Risiko: Rohre undicht Risiko: Tiefenbohrungen

Lagerstättenwasser toxischer als Frackflüssigkeit sagt Geoforschungszentrum Potsdam (Helmholtz Gesellschaft)

„Die wirklichen Gefahren liegen aber nicht in der chemischen Flüssigkeit, die in das Gestein hineingelassen wird. Sondern sie liegen in dem, was hinterher aus der Erde herauskommt“, erklärt Kapp. Gut