Allgemein Bundestag, NRW-Landtag GAL/Grüne Radioaktivität Risiko: Entsorgung Frackwasser/Lagerstättenwasser Risiko: Gifteinsatz beim Fracking Risiko: Lagerstättenwasser Risiko: Quecksilber Risiko: Rohre undicht Risiko: Tiefenbohrungen Risiko: Verklappung Giftmüll

Giftige Rohstoffe in Meer und Boden – Opposition kritisiert Umgang mit Abfällen

Hört euch das mal an! Bisher werden mehrere zig Millionen Liter radioaktiver, toxischer oder krebserregender Stoffe einfach in den Boden gepresst und das soll erlaubt sein. Die Politik muss die Industrie einfach

Allgemein Exxon Radioaktivität Risiko: Deckgebirge zertrümmert Risiko: Down-Winders-Syndrom Risiko: Einpressung CO2 Risiko: Enteignungen Risiko: Entsorgung Frackwasser/Lagerstättenwasser Risiko: Erdbeben Risiko: Gas im Trinkwasser Risiko: Gasaustritte am Bohrplatz Risiko: Gifteinsatz beim Fracking Risiko: Grundwasserabsenkung Risiko: Grundwasserverschmutzung Risiko: Haftung Grundbesitzer Risiko: Lagerstättenwasser Risiko: Quecksilber Risiko: Rohre undicht Risiko: Starker LKW-Verkehr Risiko: Tiefenbohrungen Risiko: Verklappung Giftmüll

Von Exxon bezahlte Experten sollen für Fracking grünes Licht geben!

… und genau deshalb haben wir uns dem von Exxon initierten Dialogprozess verschlossen. Der Tagesspiegel berichtet, dass die von Exxon bezahlten Wissenschaftler keine nennenswerten Gefährdungen durch die Frackingtechnologie erwarten, im gleichen Atemzug

Allgemein Exxon Radioaktivität Risiko: Entsorgung Frackwasser/Lagerstättenwasser Risiko: Grundwasserverschmutzung Risiko: Lagerstättenwasser Risiko: Quecksilber Risiko: Rohre undicht

Umwelt Hengstlage: Exxon gräbt alte Leitungen aus- warum erst jetzt?

Das ist auch mal wieder typisch. Nachdem Anfang 2011 festgestellt wurde, dass es durch undichte Polyethylenrohre aromatische Kohlenwasserstoffe entweichen konnten, hat man Exxon erst 1 Jahr später die Verwendung dieser Rohre

Allgemein BNK Petroleum Radioaktivität Risiko: Deckgebirge zertrümmert Risiko: Gifteinsatz beim Fracking Risiko: Grundwasserverschmutzung Risiko: Lagerstättenwasser Risiko: Quecksilber Risiko: Rohre undicht Wintershall

Chemie-Cocktail beunruhigt die Bürger

Die CDU in Schwerte diskutierte im Rahmen eines Diskussionsforums über die Gefahren der Frackingtechnologie. Auf Fracking in Trinkwasserschutzgebieten zu verzichten ist eine Position, die der Bund der Energiewirtschaft vertritt, dem