Aktiv werden Allgemein FDP Politik

Lindner wirbt erneut für Fracking zur Gasförderung

Bericht zu Lindners Frackingplänen und Antworten seines Teams und unsere Sichtweise Angesichts der schwierigen Versorgung Deutschlands mit Erdgas, infolge des durch nichts gerechtfertigten russischen Angriffskrieges auf die Ukraine, fordert der Bundesfinanzminister Lindner erneut die Freigabe von Fracking zur Förderung von Erdgas in unkonventionellen Lagerstätten. Schon im Juni 2022 hatte er diese Forderung erhoben, woraufhin er über abgeordnetenwatch.de u. a. gefragt

"Ban Fracking" Aktiv werden Allgemein Bundestag Politik

Offener Brief an die Bundesministerien vom 24. Oktober 2022 

Fracking klar ablehnen – Verbot aufrechterhalten! Sehr geehrte Frau Bundesumweltministerin Steffi Lemke,  sehr geehrter Herr Landwirtschaftsminister Cem Özdemir,  sehr geehrter Herr Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach,  sehr geehrter Herr Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck,  der Krieg Russlands gegen die Ukraine hat in brutaler Weise die fatale Abhängigkeit von fossilen Brenn- und Rohstoffen, insbesondere fossilem Gas, offenbart. Nun kann die Notwendigkeit einer zügigen vollständigen Umsetzung

Aktiv werden Allgemein Parteien und PolitikerInnen Städte / Gemeinden / Kreise / Länder

Offener Brief an die Fraktionsspitzen in der Landesregierung Schleswig-Holsteins

  Am 19. Januar 2022 hat das Klimabündnis gegen LNG einen offenen Brief an die Fraktionsspitzen in der Landesregierung Schleswig-Holsteins geschickt. Dort fordern Sie auf die Chance zu ergreifen und keine staatliche Unterstützung für fossile LNG-Pläne sowie Fracking-Gasimporte in der nächsten Landesregierung zu gewähren. Der offene Brief ist in voller Länge hier nachzulesen. In diesem Zusammenhang verweisen wir auch auf

Allgemein Bundesrat Offener Brief an den Bundestag Petition Petitionen und Unterschriftenlisten Politik

Offener Brief an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages

Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zurSicherstellung ordnungsgemäßer Planungs- und Genehmigungsverfahren während der COVID-19-Pandemie („Planungssicherstellungsgesetz“) Drucksache 19/18965 Sehr geehrte Frau Abgeordnete, sehr geehrter Herr Abgeordneter, unter größter Eile wurde von der Regierungskoalition der

"Ban Fracking" Allgemein Niedersachsen Politik Pressemitteilung BBU Verbände und NGOs Wasserwirtschaft Weder hier noch anderswo

BBU kritisiert Inkrafttreten der Änderungen des Wasserhaushaltsgesetzes: Freibrief für Fracking

(Bonn, Berlin, 11.02.2017)  Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU e.V.)  hat das Inkrafttreten der Änderungen des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) am heutigen Samstag scharf kritisiert. Der Umweltverband bezeichnet die neu in das WHG

Cookie Consent mit Real Cookie Banner